Inhaltsverzeichnis


68. Langstreckenregatta „Grüner Moselpokal“

Am 30.9.2017 fand die traditionelle Langstreckenregatta über 4000 m in Bernkastel-Kues statt. Das Wetter war wechselhaft, leider aber im unteren Bereich: Starker und leichter Regen wechselten sich ab.

Rennen 12 Junioren Einer Altersklasse A
(17 - 18 Jahre) 

Sieger wurde Matthias Bleser von der RG Trier in 16:36.4 vor dem Zweiten aus Neuwied mit 16:47.0.
Allerdings sah es zuerst schlecht aus: Direkt vor dem geplanten Start wurde Matthias von einem Vierer gerammt und das Boot erheblich beschädigt. So konnte Matthias nicht starten. Mit einem geliehenen Boot aus Koblenz konnte er dann aber eineinhalb Stunden später starten und siegen.

Rennen 29 Master Gigdoppelvierer Altersklasse D MIx
(Mindestdurchschnittsalter 50 Jahre)

Inga Waxweiler, Wolfgang Schlicker, Stefan Stern, Petra Grönfeld-Rudolph und Steuermann Heiner Pyhel sind regelmäßige Teilnehmer beim Grünen Moselpokal. Sie haben ihr selbst gestecktes Ziel erreicht: mit 18:51.0 waren sie deutlich schneller als im letzten Jahr (2016: 19:10.7). In einem Feld von 11 Teilnehmern hat es zum Sieg allerdings nicht gereicht, Letzter wurden sie aber auch nicht.

Die einzelnen Ergebnisse sind zu finden unter
www.regatta-gruener-moselpokal.de