Inhaltsverzeichnis


Internationale Juniorenregatta Hamburg am 03. bis 04. Juni 2017

Die Internationale Juniorenregatta Hamburg ist alljährlich die Generalprobe vor den Deutschen Meisterschaften und daher auch ein „Muss“ für die Leistungssportler der Rudergesellschaft Trier: So starteten Johannes Thein und Matthias Bleser  zunächst am Samstag und dann noch am Sonntag, beide im Leichtgewichts-Junioren-Einer der 17/18 jährigen (JM 1x A Lgw). Dabei belegte Matthias am ersten Tag gegen starke Konkurrenz  in seinem Lauf Rang 6 und Johannes in seinem Lauf Rang 2. Johannes startete am selben Tag auch noch im Leichtgewichts-Doppelvierer ohne Steuermann mit einer Renngemeinschaft aus Mainz, Worms und Koblenz. Am Ende hieß es Rang 4 im ersten Lauf.

Am Sonntag wurde Johannes nach dem Ergebnis des Vortages im Einer in den 2. Lauf gesetzt. Er gewann diesen in einer Zeit von 7:27,32 unter stürmischen Bedingungen. Matthias errang kurze Zeit später in seinem Lauf Rang 3. Im Doppelvierer belegte Johannes anschließend Platz 3.

 

Medaille ak.png
Regattaplatz HH k.png